Tolle Erfolge bei prima la musica 2015

Wir können sehr stolz auf sie sein: unsere Jungmusiker, die tolle Leistungen beim heurigen Wettbewerb prima la musica in Pregarten/Gallneukirchen erbracht haben. Der Wettbewerb soll die Kinder und Jugendlichen, die Freude am Musizieren und am musikalischen Wettstreit haben und die etwas Besonders in der Musik erleben wollen, zum Mitmachen ermuntern. Gleichzeitig sollen möglichst viele musikalische Talente gefunden und gefördert werden.

Insgesamt vier unserer Jungmusiker haben sich heuer den bewährten Juroren gestellt.

 

Den Anfang machte Samuel Palmetshofer am Samstag, 14. März 2015, der am Tenorhorn bei Wolfgang Rosenthaler in Ausbildung ist. In der Stufe II konnte er mit seinem Programm einen tollen 1. Preis erspielen.

 

In der Leistungsstufe IV konnte auch Helene Lindtner mit einer hervorragenden Leistung am Euphonium überzeugen und erhielt deshalb einen 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb. Unterrichtet wird Helene ebenfalls von Wolfgang Rosenthaler. Beim Bundeswettbewerb in Eisenstadt erspielte Helene auch einen super 2. Preis, worauf wir besonders stolz sind. 

 

Carina Lehner, die am Dienstag, 17. März 2015 für das Vorspiel an der Reihe war, konnte sattelfest ihr Programm am Saxophon in der Leistungsstufe B präsentieren. Das Ergebnis daraus ist ein 1. Preis, worüber sie sich mit ihrer Lehrerin Gabriele Schauer sehr freut.

 

Ebenfalls eine super Leistung erbrachte Anna Maria Haun am Dienstag. Am Saxofon, auf dem sie auch von Gabriele Schauer unterrichtet wird, konnte sie in der Leistungsstufe I einen 2. Preis erspielen.

 

Wir möchten euch sehr herzlich zu den Ergebnissen gratulieren! Weiter so! 

22. March 2015 21:38
Musikverein Pabneukirchen

aktuelle Nachrichten

Ein für uns historisches Ergebnis fand bei den Konzertwertung am 23. April 2017 in...

Am Sonntag, 19. März 2017 gab unser neu gebildetes Jugendorchester erstmals unter Leitung...

Wieder ein ganz besonderes Konzerterlebnis war unser Kirchenkonzert am Samstag, 26....